About me

Schon immer fasziniert vom Wunder der Schwangerschaft und Geburt stand für mich bald fest:
Ich werde Hebamme!

2006 schloss ich meine Hebammenausbildung an der Claudiana Bozen erfolgreich ab, und bald darauf begann ich im Sanitätsbetrieb Meran als Geburtshelferin zu arbeiten.

Mit einer kurzen Unterbrechung von 4 Monaten, in denen ich im Sterzinger Krankenhaus Arbeitserfahrung sammeln durfte, war ich bis 2015 im Meraner Krankenhaus tätig, anfangs im Kreissaal, später auch auf der Wochenbettabteilung.

Die Geburten meiner Töchter und das Elternsein haben meine Arbeitsweiße grundlegend geprägt und reifen lassen.
Seit 2017 bin ich nun als freiberufliche Hebamme unterwegs. Dabei liegen meine Schwerpunkte in der Vor- und Nachsorge, wobei ich mich dank meiner intensiven Zusatzausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC umfassend dem Thema Stillen widme und gerne beratend zur Seite stehe. Ich halte im Eltern-Kind-Zentrum Lana die Hebammensprechstunde, und biete laufend Kurse rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett an.

Als freiberufliche Hebamme kann ich eine umfassende und individuelle Betreuung anbieten und auf die jeweiligen Bedürfnisse der werdenden Eltern eingehen.

Ich möchte euch unterstützen eine positive, selbstbestimmte, kraftvolle Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit als Familie zu erleben.

Geburtshilfliche Zusatzqualifikationen
Homöopathie für Hebammen und Geburtshelfer 2005-2007 bei Dr. Friedrich Graf

Prä- und postnatale Fitnesstrainerin 2016 bei Heike Thierbach

Kursleiterin Schwangerschaftsyoga und Rückbildungsyoga 2017 bei Baraba Kündig (Zürich, CH)

Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant), Oktober 2018

Emotionelle Erste Hilfe- Fachberaterin in Ausbildung

Berufsqualifikation
2007 Hebammendiplom an der Claudiana Bozen
(Università del Sacro Cuore, Rom)